item1a1
item1a1

CARL REINECKE

item1a1
item1a1
item1a1

op. 1 - 10

op. 11 - 20

op. 21 - 30

op. 31 - 40

op. 41 - 50

op. 51 - 60

op. 61 - 70

op. 71 - 80

op. 81 - 90

op. 91 - 100

op. 101 - 110

op. 111 - 120

op. 121 - 130

op. 131 - 140

op. 141 - 150

op. 151 - 160

op. 161 - 170

op. 171 - 180

op. 181 - 190

op. 191 - 200

op. 201-210

op. 211-220

op. 221-230

op. 231-240

op. 241-250

op. 251-260

op. 261-270

op. 271-280

op. 281-288

ohne Opuszahl

item1a1
item1a1
item1a1

Start

Aktuelles

Einführung

Musikverlag

100. Todestag 2010

Reinecke-Symposium

Zu Carl Reinecke

Werke

Notenmaterial

Presse heute/damals

Literatur

Tonaufnahmen

Diskographie

Bilder

Konzerte

Besprechungen

Veröffentlichungen

Beiträge

Sonstiges/Projekte

Gebr. Reinecke Verlag

Links

Dank/Mitarbeit

Postfach

Autoren/Webmaster

Reinecke Musikverlag

item1a1
item1a1

Zurück zum Anfang

op. 51
Ouverture zu Calderon's "Dame Kobold" für Orchester  Arrangement für Klavier zu 4 Händen vom Componisten
Leipzig, Breitkopf & Härtel [comp. 1854/55]
op. 52
Variationen über ein Thema v. J. S. Bach für Klavier zu 2 Händen (H-Dur)
Leipzig, Siegel [comp. 1855]
op. 53
Sechs Lieder für 1 tiefe Stimme mit Klavierbegleitung
Heft I Nr. 1 Vollkslied: "Blickst du mich an" v. Siebel
Heft I Nr. 2 Warnung: "Mädel, Mädel ich rathe dir" v. Siebel Heft I Nr. 3 Wanderlied: "Glaubt ihr es sollt" v. Siebel
Heft II Nr. 4 Winter: "Ich möchte liegen" v. Siebel
Heft II Nr. 5 Lob der Freundschaft: "Der Mensch hat nichts" v. Simon Dach
Heft II Nr. 6 Einladung: "Die Erde pranget" v. Kaufmann
Düsseldorf, Bayrhoffer Nachf. [comp. Nr.114 u. 6 1856, Nr. 5 1850]
op. 54
Vierhändige Clavierstücke im Umfang v:. 5 Tönen  bei stillstehender Hand insbes. zur Bildung des Taktgefühls und des Vortrages
Heft I
Nr. 1 Allegretto (C-Dur), Nr. 2 Andante (F -Dur), Nr. 3 Allegretto (F-Dur),
Nr. 4 Marsch (C-Dur), Nr. 5 Romanze (e-Moll), Nr. 6. Walzer (F-Dur)
Heft II
Nr. 7 Polonaise (G-Dur), Nr. 8 Rundgesang (C-Dur), Nr. 9 Mazurka (G-Dur),
Nr. 10. Wiegenlied (As-Dur), Nr. 11 Alla Siciliana, Canon (D-Moll),
Nr. 12. Tarantelle (A-Moll)
Leipzig, Senff [comp. Nr.112 1843, Nr.3112 1856]
[op. 55.]
Gesänge aus Schneewittchen, dramatisiertes Märchen v. F. Röber
Nr. 1 Lied des Schneewittchen: "Die Vöglein singen, dass es schallt"
Nr. 2 Lied des Zwerges Tom: "Nun süss genug das Süpplein schmeckt"
Nr. 3 Schlaflied der Zwerge: "Durch die Linden rauscht der Wind"  für weiblichen Chor mit Orchester- oder Pianofortebegleitung
Leipzig, Siegel [collp. 1856]
op. 56
Schlachtlied von F. G. Klopstock "Mit unserm Arm ist nichts gethan"  für 2 Männerchöre mit Orchester
Leipzig, Breitkopf & Härtel [comp. 1858]
op. 57
Alte und neue Tänze für das Klavier zu 2 Händen
Nr. 1 Gigue (g-Moll)
Nr. 2 Courante (d-Moll)
Nr. 3 Ländler (As-Dur)
Nr. 4 Polka (a-Moll)
Nr. 2 u. 8 einzeln
Leipzig, Breitkopf & Härtel [comp. 1858]
op. 58
Fünf Lieder für Sopran, Alt, Tenor und Bass
Nr. 1 Frühlingsdrang: "Was ist nur für ein Drängen" v. Waller
Nr. 2 Morgenlied: "Die Sterne sind erblichen" von Hoffmann v. Fallersleben
Nr. 3 Zur Nacht: "Gute Nacht, allen Müden sei's gebracht" v. Körner
Nr. 4 Komm, was da kommen mag: "Gar fröhlich und  mit leichtem Muth" v. Schanz
Nr. 5 Trost der Nacht: "Es heilt die Nacht des Tages Wunden" v. Kinkel
Leipzig, Siegel [comp. Nr. 114 1858, Nr. 5 1857]
op. 59
Fünf Gesänge für 1 Singstimme mit Klavierbegleitung
Nr. 1 "Bei den Bienenkörben im Garten" v. Roquette
Nr. 2 0, wie wunderschön ist die Frühlingszeit:  "Wenn der Frühling auf die Berge steigt" v.Bodenstedt
Nr. 3 Die Nachtigallen: "Möcht' wissen, was sie schlagen"  von J. v. Eichendorff
Nr. 4 Wiegenlied der Trauernden: "Schlaf' , o schlaf'  mein Herzenskind" v. Schults
Nr. 5 Abend: "Nun ist es stiller Abend" v. Siebel
Leipzig,Rieter-Biedermann [comp. Nr. 112,415 1858, Nr.3 1851]
op. 60
Ave Maria: "Leis' sinkt der Dämm'rung Schleier" v. Ernst  für gemischten Chor mit Begleitung von 2 Flöten, 2 Clarinetten, 2 Fagotte und 4 Hörnern (oder mit Klavier oder Physharmonica)
Berlin, Bahn [comp. 1859]