item1a1
item1a1

CARL REINECKE

item1a1
item1a1
item1a1

op. 1 - 10

op. 11 - 20

op. 21 - 30

op. 31 - 40

op. 41 - 50

op. 51 - 60

op. 61 - 70

op. 71 - 80

op. 81 - 90

op. 91 - 100

op. 101 - 110

op. 111 - 120

op. 121 - 130

op. 131 - 140

op. 141 - 150

op. 151 - 160

op. 161 - 170

op. 171 - 180

op. 181 - 190

op. 191 - 200

op. 201-210

op. 211-220

op. 221-230

op. 231-240

op. 241-250

op. 251-260

op. 261-270

op. 271-280

op. 281-288

ohne Opuszahl

item1a1
item1a1
item1a1

Start

Aktuelles

Einführung

Musikverlag

100. Todestag 2010

Reinecke-Symposium

Zu Carl Reinecke

Werke

Notenmaterial

Presse heute/damals

Literatur

Tonaufnahmen

Diskographie

Bilder

Konzerte

Besprechungen

Veröffentlichungen

Beiträge

Sonstiges/Projekte

Gebr. Reinecke Verlag

Links

Dank/Mitarbeit

Postfach

Autoren/Webmaster

Reinecke Musikverlag

item1a1
item1a1

Zurück zum Anfang

op. 31
Lieder der Nacht für das Klavier zu 2 Händen. Andante (A-Dur),  Lento (As-Dur), Presto (h-Moll), Span. Serenade (e-Moll)
Berlin, Simrock [comp. 1851]
op. 32
Sechs Lieder für 2 Sopranstimmen mit Pianofortebegleitung
Nr. 1 Frühling: "Und wenn die Lerche hell anstimmt" v. Gruppe
Nr. 2 EIfe: "Bleib, bei uns" von v. Eichendorff
Nr. 3 Intermezzo: "Wann der Hahn kräht" von v. Eichendorff
Nr. 4 Lied von den Sternlein: "Und die Sonne" v. Arndt
Nr. 5 Gebrochenes Herz: "Die Rosen und die Nelken"
Nr. 6 Morgenlied: "Kein Stimmlein noch schallt"
Berlin, Simrock [comp. 1852]
op. 33
Concertstück für Klavier mit Orchester (g-Moll)
Dasselbe als Quintett mit 2 Violinen, Viola, Violoncello und Contrabass, Dasselbe für Klavier-Solo
Leipzig, Schuberth & Co. [comp. 1848]
op. 34
Quartett für Klavier, Violine, Viola und Violoncello (Es-Dur)
Braunschweig, Litotff [comp. 1844]   –>
op. 35
Sonate für das Klavier zu 4 Händen (a-Moll)
Braunschweig, Litotff (comp. 1845)  –>
op. 36
Valse elegante für Klavier zu 2 Händen  (C-Dur)
Braunschwweig, Litotff [comp. 1852]
op. 37
Acht Kinderlieder für 1 Singstimme mit Klavierbegleitung (1. Heft)
Nr. 1 "Dort oben auf dem Berge" Volkslied
Nr. 2 Zugvögelein: "Klein Vöglein widi, widi, witt" Volkslied
Nr. 3 Gebet znr Nacht: "Müde bin ich" v. L. Hensel
Nr. 4 "Ein Räppchen znm Reiten" Volkslied	Nr.5 "Wann die Killder schlafen eill" v. Güll
Nr. 6 An die Nachtigall: "Bleibe hier nnd singe" v. E. Kulmall
Nr. 7 "Werhat die schönsten Schäfchen" v. Hoffmann v. Fallersleben 	 Nr. 8 Vom armen Finken im Baumeszweig: "Sass ein Fink" v. Pfarrius 	 Dieselben für Klavier zu 2 Händen bearbeitet vom Componisten,  siehe "27 leichte Clavierstücke" (ohne Opuszahl) Nr. 1 und 3 für 4 Männerstimmen
eingerichtet von Pfeiffer siehe Nr. 25
op. 38
Trio für Klavier, Violine und Violoncello (D-Dur)
Leipzig, Breitkopf & Härtel [comp. 1851]
op. 39
Jagdstück, Improvisata für Klavier zu 2 Händen (Fis-Dur)
Braunschweig, Litolff [comp. 1852] 	 Zwei Clavierstücke (op. 36 Valse elegante u. op. 39 Jagdstück) zu 2 Händen
Collect. Litolff Nr.1563
op. 40
Vier Lieder für 1 Singstimme mit Pianofortebegleitung
Heft I. Nr. 1 "Die Lichte! brannten" v. Beck
Heft I. Nr. 2 "Du hast mich armes Kind v. B. Hansen
Heft II. Nr. 1 "Du liebliches Thal" v. B. Hansen
Heft II. Nr. 2 "Wenn ich dir in die Augen sehe"
Braunschweig, Litolff [comp. Nr.41849, Nr. 1/3 1851]