item1a1
item1a1

CARL REINECKE

item1a1
item1a1
item1a1

op. 1 - 10

op. 11 - 20

op. 21 - 30

op. 31 - 40

op. 41 - 50

op. 51 - 60

op. 61 - 70

op. 71 - 80

op. 81 - 90

op. 91 - 100

op. 101 - 110

op. 111 - 120

op. 121 - 130

op. 131 - 140

op. 141 - 150

op. 151 - 160

op. 161 - 170

op. 171 - 180

op. 181 - 190

op. 191 - 200

op. 201-210

op. 211-220

op. 221-230

op. 231-240

op. 241-250

op. 251-260

op. 261-270

op. 271-280

op. 281-288

ohne Opuszahl

item1a1
item1a1
item1a1

Start

Aktuelles

Einführung

Musikverlag

100. Todestag 2010

Reinecke-Symposium

Zu Carl Reinecke

Werke

Notenmaterial

Presse heute/damals

Literatur

Tonaufnahmen

Diskographie

Bilder

Konzerte

Besprechungen

Veröffentlichungen

Beiträge

Sonstiges/Projekte

Gebr. Reinecke Verlag

Links

Dank/Mitarbeit

Postfach

Autoren/Webmaster

Reinecke Musikverlag

item1a1
item1a1

Zurück zum Anfang

op. 41
Sechs Lieder für 4 stimmigen Männerchor
Nr. 1 Frühling ohn' Ende: "Nun brechen aller Enden" v. Reinick.
Nr. 2 Feuer her! "Feuer her, Frau Wirthin" v. Reinick.
Nr. 3 Auf der Wacht: "Viel tausend Stern' am Himmel steh'n" v. Reinick
Nr. 4 Nachtlied: "Der Himmel wacht".
Nr. 5 Altdeutscher Schlachtgesang: "Der Krieger ist die Faust"
Nr. 6 "Haltet Frau Musika in Ehren v. Luther
Leipzig, Schuberth & Co. [comp. Nr. 1/5 1851; Nr.6 1840]
op. 42
Sonate Nr. 1 für Klavier und Violoncello (a-Moll)
Dasselbe für Klavier und Violine oder Viola
Berlin, Fürstner [comp. 1847/48]
CD erschienen
op. 43
Drei Fantasiestücke für Klavier und Viola oder Violine
Nr. 1 Romanze (As-Dur)
Nr. 2 Allegro (F-Dur)
Nr. 3 Jahrmarktscene (G-Dur)
Leipzig, Breitkopf & Härtel [comp. Nr. 1 1845, Nr. 2/3 1852]
CD erschienen–>
op. 44
Drei Duette für Sopran und Tenor mit Klavierbegleitung
Nr. 1 Wiegenlied im Frühling: "Eia popeia" v. Reinick
Nr. 2 Auf des Kindes Tod: "Dort ist so tiefer Schatten" v. J . v. Eichendorff
Nr. 3 Hans und Grete: "Guckst du mir denn immer nach" v. Uhland	Dieselben für Sopran und Bariton (deutsch. u. engl. Text)
Berlin, Fürstner [comp. 1852]
op. 45
Der vierjährige Posten. Operette in einem Akte. Text nach Theodor Körner
Leipzig, Breitkopf & Härtel [comp. 1855]
op. 46
Musik zu Hoffnann's Kindermärchen vom "Nussknacker  und Mausekönig" für Klavier zu 4 Händen
Nr. 1 Ouverture
Nr. 2 Weihnachtsabend
Nr. 3 Pathe Drosselmeyer's Automaten
Nr. 4 Schlagt den Generalmarsch getreuer Vasalle Tambour
Nr. 5 Pathe Drosselmeyer's Uhrmacherliedchen
Nr. 6 Schäferballet im Puppenreich
Nr. 7 Barcarole
Nr. 8 Hochzeitsmarsch
Leipzig, Breitkopf & Härtel [comp. Ouverture allein 1855.  Die übrige Musik 1865]
op. 47
Drei Sonatinen für Klavier
Nr. 1 C-Dur
Nr. 2 D-Dur (Mit Variationen über "Wer hat die schönsten Schäfchen" aus des Componist. Kinderliedern op. 37)
Nr. 3 B-Dur
Dieselben für Klavier zu 4 Händen arr. von Kleinmichel. Nr. 1, 2, 3  Hieraus: Nordische Romanze und Minuetto für Streichorchester arr. siehe Werke ohne Opuszahl Nr. 3
Leipzig, Breitkopf & Härtel [comp. 1854]
CD erschienen
op. 48
Serenade für Klavier zu 2 Händen Marsch (Es-Dur), Cavatine (As-Dur), Ungarisch (f-Moll), Volkslied (C-Dur), Menuetto (c-Moll), Marsch (Es-Dur)
Leipzig, Kistner [comp. 1855]
op. 49
Andante spianato und Rondo giojoso. D-Dur für Klavier zu 2 Händen
Leipzig, Siegel [comp. 1851]
op. 50
Ein geistliches Abendlied: "Es ist so still geworden" von G. Kinkel für Tenor Solo, Chor (Sopran, Alt, Tenor u. Bass) und Orchester
Leipzig, Siegel [comp. 1854]