CARL REINECKE

op. 1 - 10

op. 11 - 20

op. 21 - 30

op. 31 - 40

op. 41 - 50

op. 51 - 60

op. 61 - 70

op. 71 - 80

op. 81 - 90

op. 91 - 100

op. 101 - 110

op. 111 - 120

op. 121 - 130

op. 131 - 140

op. 141 - 150

op. 151 - 160

op. 161 - 170

op. 171 - 180

op. 181 - 190

op. 191 - 200

op. 201-210

op. 211-220

op. 221-230

op. 231-240

op. 241-250

op. 251-260

op. 261-270

op. 271-280

op. 281-288

ohne Opuszahl

Start

Aktuelles

Einführung

Biographie

Werke

Notenmaterial

Presse heute/damals

Literatur

Diskographie

Bilder

Besprechungen

Veröffentlichungen

Beiträge

Sonstiges/Projekte

Links

Dank/Mitarbeit

Postfach

Autoren/Webmaster

Reinecke Musikverlag

op. 91
Acht Kinderlieder f. 2 Singst. m. Klavierbegleitung
Nr.1 Die Mühle: "Es klappert die Mühle" v. Anschütz
Nr.2 Am Geburtstage der Mutter: "Einst an diesem Tage" von Reinecke
Nr.3 Ein Anderes: "Glück und Segen allerwegen" v. Reinecke
Nr.4 Rataplan; "Lasset uns marschiren"
Nr.5 Die Roggenmuhme: "Lass stehn die Blume" v. Kopisch
Nr.6 Frühlings-Konzert: "Herr Frühling giebt,jetzt ein Konzert" v. Vogl
Nr.7 An den heiligen Christ: "Du lieber, frommer, heil'ger , Christ" v. Arndt
Nr.8 Wie es in der Mühle aussieht: "Eins, zwei, drei, bicke, backe hei!"
a. d. Knaben Wunderhorn
Dieselben f. Klavier z. 2 Hdn. bearb. v. Componisten,  "Sieben leichte Clavierstücke" (ohne Opuszahl) Nr. 15
Leipzig, Breitkopf & Härtel [comp. 1867]   Bibliothek -
op. 92
Ouvertüre zn Goethe's Schönbartspiel "Das Jahrmarkts Fest zu
Plunderweilern" f. Klavier z. 4 Hdn.
Leipzig, Breitlkopf & Härtel [comp. 1868]   Bibliothek -
op. 93
König Manfred. Oper in 5 Akten. Text Von F. Röber Daraus einzeln: Nr. 5. Recitativ und Arie (Sopran)
Hinweg nun ihr. - Manfred! da sah ich hervor.
Nr. 7 Lied mit Chor (Tenor) Weckt auf die Lust, die schlafend liegt.
Nr.11 Duettino (Sopran, Tenor) "Mein Gatte, mein Theurer"
Nr.17 Lied (Tenor) "Was weilst du in der Lenzesnacht"
Nr.20 Recitativ und Terzett (Sopr., Mezzosopr., Bar.) "Hinweg, die Hallen sind geschmückt." - "Lasset allein mich fliehen."
Nr.29 Arie (Tenor) "O Siegesruf"
Nr. 31 Entr'act. Siehe Vorspiel zum 5. Akt.
Nr. 33. Romanze (Mezzosopran) "Er hat vergessen sein schönes Weib."
Nr. 34 Recitativ und Cavatine (Sopran) "Manfred, mein Gemahl. -  Ja, es senkt der Hoffnung Strahl."
Leipzig, Breitkopf & Härtel [comp. 1866]   CD erschienen -
Bibliothek -Bibliothek -Bibliothek -
op. 94
La bee Grisélidis. Improvisata über ein französisches Volkslied a. d. 17. Jahrhundert f. 2 Klavier z.4 Hdn. (F-Dur)
Dasselbe f. 1 Klavier z. 4 Hdn. arr. v. Componisten
Leipzig, Breitkopf & Härtel [comp. 1868]
CD erschienen -Bibliothek -Bibliothek -
op. 95
Missa cum offertorio: "Exulta satis filia Sion" ad 4 et 5 voces  inaequales et organum.
Partitio curn vocibus Singular. voc.
Einsiedeln, Benziger & Co. [comp. 1868]
op. 96
Zwei geistliche Gesänge f. Sopr. od. Ten. m. Begltg.  d. Orgel od. d. Klavier
Nr. 1 In virtute tua (Deine Macht und Grösse)
Nr.2 Exaudi Deus (Erhör mich Allgütiger)
Berlin, Ries & Erler [comp. 1869]   Bibliothek -
op. 97
Fünf Lieder f. 4 stimmigen Männerchor
Nr. 1 Geleit: "Was freut einen alten Soldaten" v. Lemcke
Nr.2 "Mein Deutschland, mächt'ge Eiche" v. Scherenberg
Nr.3 Stürme des Frühlings: "Nur unter Stürmen" v. Scherenberg
Nr.4 Deutschland: "Durch tiefe Nacht" v. Geibel
Nr.5 Am Grabe: "Früh bist du geschieden " v. Stein
Leipzig, Senff [comp. 1868]   Bibliothek -
op. 98
Drei Sonatinen f. Klavier z. 2 Hdn.
Nr.1 (F-Dur)
Nr.2 (a-Moll)
Nr.3 (G-Dur)
Dieselben f. d. Klavier z. 4 Hdn. bearb. v. Componisten
Leipzig, Breitkopf & Härtel [Comp. 1868]
Bibliothek -Bibliothek -
op. 99
Märchen- Vorspiele f. d. Klavier z. 4 Hdn.
Nr.1 Schneewittchen (a-Moll)
Nr.2 Dornröschen (H-Dur)
Nr.3 Schneeweischen und Rosenroth (D-Dur)
Nr.4 Gespenstermärchen (a-Moll)
Nr.5 Genovefa (E-Moll)
Leipzig, Kistner [comp. 1868]   Bibliothek -
op. 100
Zehn Gesänge f. 3 weibl. Stimmen m. Klavierbegleitung in canonisch.  Weise 2 Hefte
Heft I
Nr.1 Der träumende See: "Der See ruht tief ill blauen Traum" v. Mosen
Nr.2 Lob des Frühlings: "Saatengrün, Veilchenduft" v. Uhland
Nr.3. "Dein Sarg ist aus dem Stamm der Eichen" v. Schults
Nr.4. Sonnenblicke ill Winter: ", Was bringet mir den alten Muth" v. Kerner
Nr.5. Der Morgen ist erwacht: "Es steigt am Himmel die Sonne" v. Stein
Heft II
Nr.6 "Der Winter treibt l{eine Blüthe" v. Bodenstedt
Nr.7 "Der selbst du mit dem Tode rangst" v. Oser
Nr.8 Der Abendwind: " Wie säuselt lind der Abendwind" v. Schults
Nr.9 "Wie auf dem Feld nur die Frucht gedeiht" v. Bodenstedt
Nr.10. Elfe: "Bleib bei uns" v. Eichendorff
Belin, Ries & Erler. [comp. 1868]  Bibliothek -Bibliothek -

Zurück zum Anfang